Kunden finden muss nicht schwer sein - Josh's Newsletter #1

Kunden finden muss nicht schwer sein - Josh's Newsletter #1

Mein erster Call mit einem potentiellen Kunden vor einem Jahr:

“Ihr braucht Folgendes…”

“Ich mache es immer so und so…”

“Ich verlange dafür 3000€…”

Ergebnis: Kunde hat sich nie wieder bei mir gemeldet.

Mein Call mit einem potentiellen Kunden vor einer Woche:

"Wie kann ich euch helfen?”

“Warum genau kommt ihr zu mir?”

“In einer Idealwelt: Was wünscht ihr euch von der Zusammenarbeit mit mir?”

“Habt ihr noch offene Punkte, die ich vergessen habe abzufragen?”

“Wenn ich es also richtig verstanden habe, habt ihr aktuell folgendes Problem… , habt folgende Dinge schon ausprobiert … & sucht jetzt nach …?”

“Das Ganze kostet xy€ - seid ihr aktuell in der Lage das Geld zu investieren?”

Ergebnis: Kunde hat sofort zugestimmt & die Zusammenarbeit mit mir begonnen.

Was mache ich inzwischen anders?

Ich versuche mich immer an das “SALES-Prinzip” von Chris Do zu halten.

S = Serve

A = Ask

L = Listen

E = Empathize

S = Summarize

Seitdem ich wirklich in jedem Sales Call mit dem Anspruch reingehe, meinem Gegenüber zu helfen (das kann auch manchmal darin enden, dass ich sage, dass wir aktuell gar nicht das sind, was sie wirklich brauchen) sind Sales Calls nicht mehr anstrengend für mich, sondern eher ein super entspanntes Gespräch, das ich wirklich genieße.

 

Wann immer du dafür bereit bist, hier sind zwei Möglichkeiten, mit denen ich dir helfen kann:
1. Klaviyo Masterclass Bundle— In meinem Kurs lernst du, wie du das exakte E-Mail-Marketing-System nachbaust, mit dem ich für Marken wie Snocks +15.000.000€ E-Mail-Umsatz generiert habe. In den 16 umfassenden Tutorials teile ich mehr als 5 Jahre E-Mail-Marketing-Expertise mit bewährten Methoden und sofort umsetzbaren Strategien (+100 zufriedene Kunden).
2. Meine Agentur— Du hast eine E-Commerce Brand (mind. 50.000€/Monat) & brauchst Unterstützung bei deinem E-Mail Marketing ? Dafür gibt es Limbo Studio.
Zurück zum Blog